Für mehr Gelassenheit und Lebensfreude

HYPNOSE &  GESPRÄCHSTHERAPIE

Psychotherapie, Therapie, Gesprächstherapie, Hypnosetherapie, Coaching, nicht mehr Rauchen, Essstörungen, Angst, Phobie, Panik, Paartherapie

MYRIAM WILPS / Profil

Heilpraktikerin  Psychotherapie

CTW® Hypnosetherapeutin

WAS IST HYPNOSE?

 

Hypnose ist eine wissenschaftlich gut fundierte Therapiemethode.

 

In der Hypnose wird eine Trance - eine innere Konzentration -  eingeleitet, um Zugang zu unbewussten Ressourcen zu finden. Die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit nach innen zu lenken wird genutzt, um sich auf unbewusste Stärken und vergessene Fähigkeiten zu besinnen.

 

Sie sind nicht passiv ausgeliefert, sondern Ihr unbewusstes Wissen - vielleicht nennen Sie es Bauchgefühl - steuert den therapeutischen Prozess und findet Lösungen, die in Ihrem Sinne sind.

 

Hypnosetherapie ermöglicht, sich auf detailliertere und intensivere Art an vergangene Erlebnisse und Ereignisse zu erinnern, als dies im Alltagsbewusstsein geschieht.

 

 

CTW®-HYPNOSETHERAPIE

 

Die CTW®-Hypnosetherapie ist eine Therapieform, die auf fundierten Erkenntnissen der Hirnforschung basiert. Ihr Ansatz ist klienten- und lösungsorientiert, quasi "maßgeschneidert" und individuell.

Sie unterstützt Sie, die Auslöser für Ihr unerwünschtes Verhalten und zugleich eigene individuelle Lösungen zu finden.

 

 

 

 

WAS IST HYPNOSE NICHT?

 

Hypnose ist keine passiv empfangene Heilung durch Eingebungen des Hypnosetherapeuten an das Unbewusste, sondern der Patient arbeitet selbstverantwortlich an den für ihn wichtigen Themen.

 

Es stimmt nicht, dass Patienten während der Hypnose nicht mitbekommen, was geschieht oder Inhalte preisgeben, die sie nicht erzählen wollen.

Die Patienten behalten die ganze Zeit über die Kontrolle über das Geschehen.

 

Hypnose ist nicht Schlaf, sondern innere Konzentration bei äußerer, körperlicher Entspannung.

 

Impressum